Über

Hallo Liebe Leser, Ich bin Laura (15)

Alter: 19
 


Mehr über mich...

Ich wünsche mir...:
Erfolg

Ich glaube...:
An Wunder

Man erkennt mich an...:
Meiner Haarfarbe

Ich grüße...:
Jeden



Werbung




Blog

Falsche Freundschaft

Ich hatte eine beste Freundin (Person1), ich hatte immer Spaß mit ihr doch an einem Abend beichtete Sie mir das sie Mist gebaut hat. Sie sagte sie hat gesagt zu Ihrer früheren Freundin (Fertigmacher) das ich schlecht über Sie Rede, doch ich tat es nie. In der Schule redete ich mit ihr & es war alles geklärt, dachte ich jedenfalls doch es kam anders. Am gleichen Abend sagte sie nur Laura es tut mir so sehr Leid, 2Personen wollen dich fertig machen. Ich war schockiert und konnte sie nicht mehr anschauen. Mit Bauchschmerzen und Angst schlief ich ein. Ich hatte mit einer meiner anderen Freundinen (Person2) Streit & sie Bestätigte vor der ganzen Schule die Dinge die die anderen erzählt bekommen haben von meiner freundin (Person1) (die Lügen) mit Tränen sass ich nun da, ganz alleine & alle waren gegen mich. Später klärte ich alles mit meiner Freundin (Person2) & alles war wieder gut. An diesem Abend schlief ich schnell ein, so das ich nicht bemerkte das eine Gruppe gegen mich erstellt wurde. Am nächsten Tag las ich alles und weinte.. Ich traute mich nirgendwo mehr alleine hin, so musste ich zu einer Freundin (Person3) gehen die bisschen weiter weg wohnte um ohne Angst einschlafen zu können. Den Tag drauf verbrachte ich mit Freunden um mich nicht zu erinnern müssen. An denselben Tag rufte noch meine Lehrerin an und ich erzählte ihr alles. Nun war es Montag unter Begleitung von meinem Stiefvater ging ich zum Gespräch um alles zu klären. Dort stellte sich raus das meine Freundin(Person1) lügen verbreitet hat und es deshalb nur ein Missverständnis war. Natürlich stellten Wir die verantwortete Person(Person1) zur Rede & ich beendete die Freundschaft, weil für mich sowas keine Freundin ist!

25.6.14 21:58, kommentieren

Werbung


25. Juni der Tag der alles veränderte

Ich hatte einen Freund bis vor kurzem. Es hat sich falsch angefühlt und so wurde es auch bestätigt. Er schrieb mit meiner Freundin, auch über sehr Intime Dinge.. Er wollte ständig Dinge von mir, die ich aber nicht wollte & ihm auch nicht gab. Meine Freundin schrieb hinter meinem Rücken auch mit ihm und er fragte auch sie ob sie sehr intime Sachen, Bilder etc mit ihm teilen würde sie machte es.. Gestern erfuhr ich das er mit ihr schlafen wollte. Es war ein Schock! Erst glaubte ich es nicht, weil er mir sogar geschworen hat dass er nix mit einer anderen hat und will, doch dann hab ich Screenshots gesehen wo genau das Gegenteil drauf stand. Meine Freundin willigte alles was er verlangte ein, doch sagte mir ich meinte es nicht ernst. Als ich die Screenshots gelesen hatte hat es mich sehr erwischt und ich konnte Ihr kein Wort glauben, den es war Ihr Ex und sie gab ihm auch das was er verlangte hinter meinem Rücken. Ich war sehr sauer und enttäuscht, so machte ich Schluss mit ihm und brach die Freundschaft mit ihr ab.. Es schmerzt sehr den ich möchte beide sehr gern:/

25.6.14 20:25, kommentieren